Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Angkor geboren am 28.09.2007 - gestorben am 03.07.2017

 

Lieber Ankor,
Danke, dass du uns zu als deine Familie aufgenommen hast. Du hast uns viel schöne Zeit mit dir Geschenkt - jetzt kommt einem das alles so kurz vor. Dass du uns so schnell verlassen würdest haben wir alle nicht geahnt. Wir sind froh auch den letzten Weg mit dir bestritten zu haben. Ich weiß noch, wie du das erste mal mit deinen kaputten Pfötchen gerannt bist. Ich habe vor Freude geweint. Als du die Treppen gehen konntest, haben wir für dich umgebaut und du bist pausenlos hoch und runter gegangen, so stolz warst du! Sogar unseren Postboten hast du erzogen. Du warst das Glückskind der Welt. Unser Freund. Dass du jetzt bei anderen, treuen Wegbegleitern bist tröstet uns nur schmerzlich und wir können die Lücke, die du hinterlassen hast, können wir noch gar nicht realisieren. Du fehlst uns. Jeeny sucht dich. Der Postbote trauert mit uns, so sehr hast du dich in sein Herz geschlichen.
Renne, tobe und habe viel Spaß wo du jetzt bist! Du hast es dir verdient. Jetzt bist du schlauer als wir. 
Dein kleines Frauchen

-Nachruf seiner Familie-

 

Wir trauern sehr mit seiner Familie, denn Angkor war eine Seele von Hund und auch für uns etwas ganz Besonderes.

Bildergalerie